Countdown

Donnerstag, 1. April 2010

Ab heute gehts offiziell los!

365 Tage kein Shoppen mehr!!



Eigentlich freue ich mich, dass es losgeht, aber ich denke, ich kann noch nicht richtig einschätzen, was auf mich zu kommt..Meine H&M-Bestellung hat sich wieder verzögert (jetzt bis Mai!!), nervt mich grade schon etwas.Ich hab sie jetzt einfach annulliert. Graue Männerkapuzenpullis gibts 2011 noch und wenn mein schwarzer bis dahin ausgelutscht ist, muss ich wohl zwei kaufen. Anstatt dem Haarband verwende ich Haarklammern. Schuhe habe ich genug anderes, zb.wären meine schwarzen Ballerinas eine Alternative. Anstatt Unterziehkleid muss ein schwarzes Top + Unterziehrock herhalten. Um das T-Shirt tuts mir echt leid, aber was solls. Es geht gerade darum, nichts zu kaufen. Genug Kleidungsstücke habe ich ja!

Hier ist übrigens noch ein interessanter Artikel:

Na, dann kann es wohl losgehen!
bild via http://www.treehugger.com/20081119-stop-shopping-sticker.jpg

4 Kommentare:

Slayernails hat gesagt…

Ich bin jetzt furchtbar frech und geb nen völlig unbezogenen Kommentar ab:
Du hast im Glamourforum nach nem Tätowierer in München gefragt. Ich will mich dafür jetzt nicht extra anmelden, deshalb hier:
Hit/Shit for life ist sehr, sehr gut, kann ich uneingeschränkt empfehlen. Ich persönlich war auch bei Michael Lorber in Bad Tölz, auch sehr zu empfehlen, weiß aber nicht ob dir das zu weit ist.

Sorry für den "Kommentarmissbrauch" ;-)

Liebe Grüße

Danny hat gesagt…

ich wünsche dir viel erfolg!!! :) und bin gespannt auf deine weiteren berichte!!!

Anonym hat gesagt…

Konsumverweigerung ist Heuchlerei!!
Dann muß man schon sagen: dem unnötigen Konsum sich verweigern! Aber das ist was ganz anderes. Alle Formen von Fundamentalismus führen zum geraden Gegenteil des Beabsichtigten!!
Till

Miss Bell hat gesagt…

Hi, Ich hab deinen Blog gestern abend entdeckt und find ihn toll. das prinzip hatte ich auch im kopf, aber bisher hab ichs nicht auf die reihe bekommen, es zu verwirklichen...

liebe grüße
miss bell